Am Samstag, 21.04.2018 begrüßten die Clubmitglieder die Aschenplätze bei strahlendem Sonnenschein. Der neue 1. Vorsitzender, Dirk Boeddinghaus, eröffnete die Plätze mit einem Glas Sekt und dem traditionellen Hissen der schönen rotweißen Fahne.
In drei Runden und in zufällig gelosten Doppeln trugen die Turnierteilnehmer den Tagessieger aus. In einer Gesamtspielzeit von gerade mal 90 Minuten schaffte es die Sportwartin, Katja Kostuj, 22 Spiele zu erzielen. Wohlverdient darf sie jetzt ein Jahr den Saisoneröffnungsturnierpokal ihr eigen nennen. Sieger waren aber alle Teilnehmer: So gab es doch neben dem tollen Wetter, heimische Liköre, ne leckere Grillwurst und eine große Runde in netter Atmosphäre, die diesen schönen Tag auch am Abend ausklingen ließ.
Auch die kleineren Mitglieder kamen nicht zu kurz – bereits zur Mittagszeit gab es eine “Schnitzeljagd” rund um den Club und den Eickeler Park, deren Ziel am Ende ein gemeinsamer Snack auf der sonnenverwöhnten Terrasse war.
Wir freuen uns auf eine tolle Saison 2018.