03.05.2016 | 16:49 Uhr

Guter Start für junges Herrenteam

Den Ehrenpunkt der TCP-Damen erkämpfte Valerie Skyba.
Foto: Martin Kerstan

TC Parkhaus gewinnt mit 8:1 in Grävingholz. Westfalenliga-Damen müssen sich klar geschlagen geben. Nur Valerie Skyba punktet.

Freud und Leid lagen am ersten Spieltag für die Tennisteams des TC Parkhaus eng zusammen.

Westfalenliga: 1. Damen – Westfalia Westerkappeln 1:8. Absolut chancenlos waren die TCP-Damen gegen ein extrem starkes Team aus dem Münsterland. Einzig Valerie Skyba konnte ihre Gegnerin in zwei engen Sätzen niederkämpfen (7:6, 6:4). Kathrin Hegel gelang wenigstens noch ein Satzgewinn. Ein Klassespiel lieferte auch Daniela Löchter ab, die im Spitzeneinzel der Holländerin Nikki Luttikhuis beim 3:6, 5:7 alles abverlangte.

TCP: Löchter 3:6, 5:7; Ozerova 3:6, 2:6; Höhn 1:6, 1:6; Skyba 7:6, 6:4; Hegel 2:6, 6:1, 2:6; Hensen 2:6, 0:6; Löchter/Hegel 2:6, 2:6; Höhn/Skyba (0:2, kampflos); Ozerova/Hensen 2:6, 4:6.

Verbandsliga: TC Grävingholz – 1. Herren 1:8. Der Aufsteiger aus Dortmund hatte eigens eine mobile Zusatztribüne aufgebaut, die bei bestem Wetter gut gefüllt war. Sehenswertes Tennis zeigten vor allem die jungen TCP-Herren. Verstärkt durch die Schweden Fred Simonsson und Jonathan Mridha, ließen die Gäste nie Zweifel an ihrem Sieg. Einzig Jan Sibbel musste nach zwei engen Sätzen gratulieren. Niklas Karcz, Bastian Beckmann und Philipp Sibbel gaben zusammen nur zehn Spiele ab, und die beiden Schweden zeigten nach leichten Startschwierigkeiten, welches Potenzial sie haben.

Westfalenliga: Damen 40 – SG Suderwich 6:3. Das war ein hartes Stück Arbeit. Wencke Fleischmann und Katja Kostuj drehten beide Spitzeneinzel nach Satzrückstand um, auch Britta Wünnenberg gewann ein enges Match. Mit dem glatten Sieg von Iris Fritz-Skyba reichte das zu einer 4:2-Führung. Anke und Katja Kostuj machten den Gesamtsieg mit einem klaren Doppelsieg perfekt, Fleischmann/Fritz-Skyba rundeten den erfolgreichen Saisonauftakt ab.

Wolfgang Volmer

Guter Start für junges Herrenteam | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/herne-und-wanne-eickel/guter-start-fuer-junges-herrenteam-id11794518.html#plx1635897865